Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Google+ Besuchen Sie uns auf Xing Home | Impressum

Das neue Raumgefühl

Spanndecke - Was ist das eigentlich?

Spanndecken bestehten aus einer schwerentflammbaren Kunststoff-Folie, die am Rand mit einem Kunststoffkeder versehen ist. In der gewünschte Raumhöhe werden sichtbare oder nicht sichtbare Profilleisten befestigt.

Die Raum Temperatur wird mit Hilfe eines Gasbrenners auf ca. 40 Grad erhitzt. So wird die Folie elastisch für den Montagevorgang. Nach dem Ausmaß der Deckenfläche, wird die Folie mit allen Ecken und Rundungen im Werk ca. 7 % kleiner als das tatsächliche Raummaß angefertigt. Die minimalste Abhänghöhe beträgt 18 mm. Es gibt keine statischen Gewichtsprobleme, da die Spanndecke nur zwischen 180-220 Gramm pro m² sehr leicht ist.

Nach Abkühlen des Raumes auf normale Temperatur, spannt sich die Deckenfläche perfekt planeben. Somit erhält man eine planebene Oberfläche Die Montageausführung ist schnell, sauber und trocken und ermöglicht die Integration jeglicher Einbauteile wie Beleuchtungskörper, Sprinkleranlagen, etc.

Ihre Vorteile

Die Einsatzmöglichkeiten

Eingang
Wohnzimmer
Esszimmer
Salon
Küche
Schlafzimmer
Kinderzimmer
Gästezimmer
Fitnessraum
Büro
Badezimmer
Treppenhaus
Dachboden
Keller
Schwimmhalle

Referenzen

[Öffentlich/Gewerblich]

[Alle Referenzen]